Autor

Kann man einen Jugendtraum wiederfinden, wenn das Leben kreuz und quer verläuft?

Mit 40 noch einmal neu durchstarten - für die Einen Irrsinn, für Andere ein Wagnis. Für mich eine Herausforderung. Geboren in Karl-Marx Stadt, in der ehemaligen DDR, bin ich ein Kind der GRUM*-Zeit, wie ich es gern bezeichne. Ein Kind zweier Welten - des sterbenden Kommunismus und des sich ausbreitenden Kapitalismus. Gleichzeitig ein Kind der digitalen Revolution. In Zeiten als Computerexperten noch rar gesät waren und das Internet nicht mehr war, als Utopie für Verrückte, absolvierte ich eine Ausbildung zum Informatiker, erlang mein Fachabitur und begann als Mediendesigner zu arbeiten. Heute bin ich als Medien- und Gamedesigner sowie Autor unterwegs.

Erst viele Jahre später, sollte ich mich wieder an mein Hobby aus der Jugendzeit erinnern...


Wenn ich ein Buch lese, beginnt vor meinem geistigen Auge eine Welt zu entstehen. Von Seite zu Seite wird sie immer größer, immer lebendiger. Es ist immer wieder spannend, neue Abenteuer zu erleben, über humorvolle Szenen zu schmunzeln oder tiefgründigen Gedanken nachzugehen. Worte können Welten erschaffen - das kann man sogar in der Bibel nachlesen.

Als Autor möchte ich nicht nur junge Menschen zum Lesen ermuntern und interessante und spannende Welten erschaffen. Welten, die uns beim Lesen fesseln und später noch nachgehen. Heute ist der Anfang gemacht - mit meiner neuen Website. Schon bald geht es weiter. Lasst euch überraschen!